Unsere Kurse

Datenschutz & Cyber-Sicherheit

Cyber-Sicherheit am Arbeitsplatz

Dieser Kurs richtet sich an alle Mitarbeitenden, Lieferanten & Freelancer, die Zugang zu den IT-Systemen des Unternehmens haben. In diesem Kurs werden Sie die Grundlagen der Datensicherheit lernen und   praxisnahe Tipps und Anleitungen zur Identifizierung und Abwehr von Bedrohungen erhalten.

DSGVO
Grundkurs

Jeder Bürger hat ein Recht darauf, dass seine Daten geschützt und gesichert werden - auch Sie! Und bei Ihrer Arbeit müssen Sie selber entsprechend verantwortungsvoll mit den Daten anderer Menschen umgehen. Doch was bedeutet das genau? Darüber möchten wir Sie in diesem Kurs informieren.

Datenschutz
in der Arztpraxis

Sowohl die ärztliche Berufsordnung als auch die DSGVO schreiben vor, dass das Praxispersonal hinsichtlich Schweigepflicht und Datenschutz geschult und dies nachgewiesen werden muss.

Dieser Kurs ist speziell auf die Schulungsbedürfnisse von Arztpraxen ausgerichtet. Er behandelt die DSGVO im Allgemeinen und geht detailliert auf die Schweigepflicht, das Zeugnisverweigerungsrecht und den betrieblichen Datenschutz in der Arztpraxis ein.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließen den Kurs mit einem Test ab. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung.

DSGVO
Auffrischungskurs

Die DSGVO schreibt vor, dass alle Mitarbeitenden, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, regelmäßig geschult werden.Dieser regelmäßigen Schulung dient der Auffrischungskurs, in dem alle wichtigen Elemente der DSGVO zusammengefasst werden.

Doch bevor es losgeht,
noch kurz ein paar Einzelheiten zum Kursablauf:

Freie Zeiteinteilung

Jedes Training besteht aus unterschiedlichen Kapiteln bzw. Lektionen. Sie können einen Kurs jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Medienmix

Oft führt ein kurzes Video in das jeweilige Thema ein. Dann informieren Lesetexte und Animationen näher über die Problematik; und am Ende eines Themenkomplexes erhalten Sie abschließend eine kurze Zusammenfassung, die Sie sich besonders gut merken sollten. Mit diesem Medienmix möchten wir Ihnen die teils ‘trockenen’ Fakten möglichst eingängig vermitteln. Deshalb verzichten wir auch darauf, lange Gesetzestexte zu zitieren, denn Ziel ist es, Sie im ‘praktischen’ Umgang mit Daten zu unterstützen!

Quizzes

Viele Lektionen beinhalten Tests, mit den Sie das Gelernte überprüfen können. Die Ergebnisse werden nicht gespeichert und sind auch für Ihren Abschluss nicht notwendig. 

Endtest

Jedes Schulungsprogramm endet allerdings mit einem Endtest, den Sie absolvieren müssen. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie Ihr Zertifikat über die bestandene Prüfung (beim DSGVO-Grundkurs auch die Vertraulichkeitserklärung) herunterladen. Bitte drucken Sie das Zertifikat (sowie ggf. die Vertraulichkeitserklärung) aus und unterschreiben Sie die Erklärung. Anschließend geben Sie bitte die unterschriebene Erklärung und einen Ausdruck des Zertifikats in der Personalabteilung ab.

>